Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Training & Ausbildung

Training

Neben dem Geräte- und Apnoetauchen bildet ein grundliegendes Schwimm-, Schnorchel und Flossentraining die Basis für unseren Tauchsport.

 

Dabei steht die Verbesserung der Fitness und der allgemeinen taucherischen (Apnoe-)Fähigkeiten, verbunden mit einer Menge Spaß, im Vordergrund.

 

In der kalten Jahreszeit findet das Training in der Halle statt:

 

Freitags, 18:00 – 19:00 Uhr
Schwimmbad Aquafun

Scharnhorststr. 2, 23812 Wahlstedt

 

Interessierst Du Dich für unseren Sport, bist Du herzlich eingeladen, an einer Traininseinheit teilzunehmen. Setze Dich einfach mit uns in Verbindung, und wir sprechen alles Nötige mit Dir ab (LINK zum Vorstands-Kontaktformular).

 

Im Sommer finden Trainingseinheiten regelmäßig im Freigewässer statt. Hier bietet sich immer der Segeberger See beim Einstieg in Stipsdorf an.

 

Ausbildung

Unsere Ausbildung orientiert sich an der jeweils aktuellen DTSA-Ordnung (DTSA = Deutsches Tauchsportabzeichen) des VDST, welche die Ausbildungsinhalte für die weltweit anerkannten Tauchsportabzeichen vorgibt. Im Rahmen der Internationalisierung der Tauchsportabzeichen hat die German Divers License, kurz GDL, Einzug gehalten. Die Tauchsportabzeichen werden daher ab 2021 als GDL benannt.

 

Wir bieten folgende Ausbildungsstufen an:

 

GDL Basic Diver

  • Der Einstieg ins Freiwassertauchen unter fachkundiger Anleitung

GDL * (1 Stern) Sports Diver

  • Als 1-Stern-Taucher besitzt Du die Fähigkeiten, Tauchgänge mit erfahrenen Tauchern durchzuführen.

GDL ** (2 Stern) Advanced Sports Diver

  • Als 2-Stern-Taucher kannst Du selbstständig Sporttauchgänge planen und mit gleichwertigen Tauchern durchführen

GDL *** (3 Stern) Dive Leader

  • Als 3-Stern-Taucher kannst Du Tauchgänge auch unter erschwerten Bedingungen durchführen und Tauchanfänger begleiten

Des Weiteren sind zahlreiche andere Brevetierungen, Spezial- und Aufbaukurse möglich:

  • Tauchen mit Nitrox (einem Atemgasgemisch mit erhöhtem Sauerstoffanteil)

  • Tec Basic (der Einstieg ins technische Tauchen)

  • Tauchen mit Trimix (einem Atemgasgemisch aus Helium, Stick- und Sauerstoff)

  • AK Orientierung, Gruppenführung, Nachttauchen

  • SK Trockentauchen, Wracktauchen, Eistauchen

Eine aktuelle Ausgabe der DTSA-Ordnung, in der die Voraussetzungen für die einzelnen Tauchabzeichen aufgelistet sind, findet Ihr in unserem Downloadbereich.

Training
Training